Schallendes Lachen

Archive for the ‘jüdische Witze’ Category

In den 1970-ern befragte ein russischer Schulinspektor die Kinder. Er deutete auf einen der Jungen und sagte:
„Wer ist dein Vater?“
Der Junge antwortete: „Die Sowjetunion.“
Er fragte dann: „Wer ist deine Mutter?“
„Die kommunistische Partei“, kam die Antwort.
„Und was willst du werden, wenn du groß bist?“
„Ich möchte ein Stankanowit-Arbeiter zum Rum des Staates und der Partei sein.“

Der Inspektor deutete dann auf ein Mädchen und fragte:
„Wer ist dein Vater?“
Das Mädchen antwortete: „Die Sowjetunion.“
„Wer ist deine Mutter?“
„Die kommunistische Partei.“
„Und was willst du werden, wenn du groß bist?“
„Eine Heldin der Sowjetunion, die viele Kinder für den Staat und die Partei aufzieht.“

Dann sah der Inspektor sich um und sah einen jüdischen Jungen versteckt hinten in der Klasse, der versuchte unauffällig auszusehen. Er deutete auf ihn und sagte:
„Wie heißt du?“
Der Junge antwortete: „Mendel Abramowitsch.“
„Wer ist dein Vater?“
Das Mädchen antwortete: „Die Sowjetunion.“
„Wer ist deine Mutter?“
„Die kommunistische Partei.“
„Und was willst du werden, wenn du groß bist?“
Mendel antwortete: „Waise.“

Advertisements

A guide is schowing a group of Israeli tourists the world famous Niagara Falls. „I’ll bet you don’t have anything like that in Israel!“ said the tour guide.

„You are right, we don’t,“ said one Israeli. „But we’ve definitely got engineers who could fix it.“

– – – – – – – – – –

Chaim Yankel checked into a hotel for his first ever hotel stay. He goes up to his room and five minutes later, he calls the desk and says, „You’ve given me a room with no exit. How do I leave?“

The desk clerk says, „Sir, that’s absurd. Have you looked for the door?“

Chaim Yankel says, „Well, there’s one door that leads to the bathroom. There’s a second door that goes into the closet. And there’s a door I haven’t tried, but it has a ‚do not disturb‘ sign on it.

– – – – – – – – –

Chaim Yankel went to visit his dentist, Dr. Goldstein and sure enough, his candy habit had caught up to him.

Dr. Goldstein: I have to pull the aching tooth, but don’t worry – it will take just five minutes.

Chaim Yankel: And how much will it cost?

Dr. Goldstein: It’s $150.00.

Chaim Yankel: $150.00 for just a few minutes of work?!

Dr. Goldstein: I can extract it very slowly if you like

– – – – – – – – – –

 

Schlagwörter:

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: