Schallendes Lachen

Archive for the ‘Pfarrer+Priester’ Category

Eine Frau sitzt im Flugzeug neben einem Pfarrer.
„Vater“, sagt sie, „darf ich Sie um einen Gefallen bitten?“
„Gerne, wenn ich kann, meine Tochter.“

„Also wissen Sie, ich habe mir einen sehr teuren und ganz besonders guten Rasierapparat für Damen gekauft, der ist aber noch ganz neu und jetzt fürchte ich, dass ich beim Zoll einen Haufen Abgaben dafür zahlen muss. Könnten Sie ihn vielleicht unter ……ihrer Soutane verstecken?“

„Das kann ich schon, meine Tochter, das Problem ist nur: ich kann nicht lügen – aber geben sie das Gerät her, es wird mir schon etwas einfallen.“

… Na ja, denkt sich die Frau, irgendwie wird das schon klappen und sie gibt ihm den Rasierer.
Am Flughafen fragt der Zollbeamte den Pfarrer, ob er etwas zu verzollen hat.

„Vom Kopf bis zur Mitte nichts zu verzollen, mein Sohn!“, versichert der Pfarrer.
Etwas erstaunt fragt der Zollbeamte: „Und von der Mitte abwärts?“
„Da unten“, sagt der Pfarrer, „habe ich ein Gerät für Damen, das noch nie benutzt wurde.“

Der Zollbeamte lacht schallend und ruft: „Der Nächste bitte…“

Drei evangelische Pastoren bei ihrem Stammtisch. Der erste:
„Oh Mann, ich habe Mäuse in der Kirche, jede Menge. Schon alles versucht, Lebendfallen, Schlagfallen, Kammerjäger – nichts hat genutzt, die sind immer noch da.“
Der zweite:
„Was bei dir auch? Ich werde sie auch nicht los! Nicht mit Gift, nicht mit Lärm, nicht mit Gerüchen,  nichts hilft!“
Der dritte:
„Ich weiß nicht, was ihr wollt. Bei mir waren sie auch. Da hab‘ ich sie alle konfirmiert und seitdem habe ich sie nie wieder gesehen!“

Schlagwörter:

Fragt der katholische Pfarrer den Rabbi: Wann wirst Du endlich Schweinefleisch essen?
Sagt der Rabbi : Auf ihrer Hochzeit, Hochwürden!

Ein katholischer Priester, ein evangelischer Pastor und ein jüdischer Rabbi wohnen nebeneinander in einer Strasse Eines Tages hat der katholische ein funkelnagelneues Auto vor der Tür stehen „Donnerwetter“, denkt sich der evangelische, „das kann ich auch“, und hat am nächsten Tag auch einen neuen Wagen vor der Tür Der Rabbi sieht’s und hat ebenfalls tags drauf ein neues Auto.
Am nächsten Wochenende sieht der evangelische Pastor, wie der katholische mit einem Eimer Wasser zu seinem Auto geht und ihn drübergiesst „Klar“, denkt er sich, „muss sein“ Also geht auch er mit einem Eimer Wasser zu seinem Auto und giesst ihn drüber Nachdem der Rabbi das alles gesehen hat, denkt er kurz nach, holt eine Eisensäge, geht zu seinem Auto und sägt ein Stück vom Auspuff ab.

Schlagwörter: ,

%d Bloggern gefällt das: